KAMEN

sirakov

RECHTSGEBIETE & EXPERTISE

B2B – RECHTSANWALT – ATTORNEY AT LAW

 

RECHTSGEBIETE & expertise

1. coporate housekeeping

 

Corporate Housekeeping deckt den Bereich der primär gesellschaftsrechtlichen Administration ab.Klingt vielleicht nicht spannend, ist aber für die Entwicklung des Unternehmens besonders wichtig.

 

Unter Corporate Housekeeping versteht man in der Regel alles, was Unternehmen tun müssen, um ihren handels- und gesellschaftsrechtlichen Vorgaben zu genügen. Hier unterstützt Kamen Sirakov Neugründer, Start-ups und KMUs und entlastet diese im rechtlichen Tagesgeschäft: 

 

  • Bestellung und Abberufung von Geschäftsführern, Vorständen und Aufsichtsratsmitgliedern

  • Vorbereitung und Durchführung von Hauptversammlungen bei Aktiengesellschaften und Generalversammlungen bei GmbHs

  • Anmeldungen zum Firmenbuch (Neugründungen, Namensänderungen, Joint Ventures)

  • Führung von Aktienbüchern, ebenso wie die Begleitung in gewerberechtlichen Compliance Themen

 

Kamen Sirakov begleitet seine Mandanten und nimmt ihnen den langweiligen Part ab, damit der Mandant sich rechtssicher auf die Kernaufgaben seines Unternehmens konzentrieren kann. Ebenso übernimmt Kamen Sirakov die Beratung und Kommunikation im Umgang mit Behörden und die Bekämpfung von Bescheiden und Erkenntnissen von Landesverwaltungsgerichten und dem Bundesverwaltungsgericht vor dem Verfassungsgerichtshof und dem Verwaltungsgerichtshof.

2. corporate restructuring, M&A

 

M & A innerhalb einer Unternehmensgruppe als auch als Mittel der Unternehmensakquisition gehört zur Kerntätigkeit von Kamen Sirakov seit Beginn seiner juristischen Tätigkeit mit folgenden Schwerpunkten: 

 

  • Beratung bei Unternehmenskäufen und –verkäufen

  • Strategische Betreuung von Akquisitionen außerhalb Österreichs (z.B. Osteuropa)

  • Beratung von Vorständen und Aufsichtsräten, speziell in Fragen der Geschäftsführerhaftung

  • Beratung bei Gesellschafterkonflikten

  • Planung und Abwicklung von Umstrukturierungen (Verschmelzung, Spaltung, Umwandlung, etc)

  • Private Equity- und Venture Capital-Transaktionen

  • Management Buy-out und Leveraged Buy-out Transaktionen

  • Themen der Compliance

Kamen Sirakov führt nationale und internationale Investoren bei der Akquise von zum Beispiel familiengeführten KMUs durch den ersten Exit der Gründer. Die Beratung reicht von der Exit-Vorbereitung, über die Aufstellung des Data Room bis zur Erstellung der Transaktionsdokumenten und die Verhandlung der Vertragsdetails.

 

Die Mandanten von Kamen Sirakov werden auf Verkäuferseite wie auf Käuferseite durch den gesamten Prozess begeleitet. Für Familien mit ungeklärter Rechtsnachfolge ist die Wahl der richtige Verkaufsstrategie von besonderer Bedeutung. Wir begleiten Sie rechtssicher somit mit langjähriger Erfahrung.

3. Kapitalmarkt & crowdfunding

 

Die spätnächtliche Frage, ob eine Ad-hoc Meldung zu schalten ist, die letztminütige Directors Dealing Meldung, das Gespräch mit der Finanzmarktaufsicht (FMA), der Listing Antrag zum MTF, die Kapitalerhöhung und deren Durchführung nach dem Alternativfinanzierungsgesetz, das Listing von Wertpapieren. Kamen Sirakov hat alles schon gesehen und seine Mandanten sicher durch die äußerst komplexe Materie geführt wie: 

 

  • Börsengänge und „Secondary Offerings“

  • Kapitalerhöhungen

  • Private Placements

  • Listings und De-Listings

  • Unternehmensanleihen und hochverzinsliche Anleihen

  • Wandelschuldverschreibungen und Umtauschanleihen

  • Börsen- und Kapitalmarktrecht

  • Übernahmerecht

  • Compliance von Emittenten und Banken

 

Fühlt sich der Gründer noch zu klein für die Börse oder den MTF? Crowdfunding und Private Placement kann eine interessante Lösung bieten. Kamen Sirakov begleitet seine Mandanten sicher durch die Verhandlungen mit den Plattformanbietern oder Privatinvestoren.

4. internationales handels- & vertragsrecht

 

Der ganz einfache Kauf- oder Verkaufsvertrag (bei dem man trotz der Kürze ein flaues Gefühl hat…), der internationale Contract (voller geheimnisvoller Begriffe…), nationale und internationale Vertriebsverträge (voller Tücken und komplizierter Details…), die Vereinbarung mit dem sich aufdrängenden Agenten in Indien (der alles verspricht…), der „exklusive“ Handelsvertreter, der Vertragshändler, (der das eigene Logo behalten möchte…) oder der Zulieferer eines Großprojekts, der mit hunderten Seiten Vertragswerk überwältigt wird. Kamen Sirakov hat alles schon gesehen und führt seine Mandanten sicher durch die teilweise sehr komplexe Materie:

  • Kauf-, Liefer-, Handelsvertreter-, und Franchise-Verträge

  • Gestaltung von Vertriebs-, Handelsvertreter-, Vertragshändler-, und Franchise-Netzwerken

  • Beurteilung von Handelsvertretern, Vertragshändlern und Franchise Partnern

  • Schutz von IP-Rechten und Know-how im Vertrieb

  • Beendigung von Handelsvertreter-, Vertragshändler- und Franchise-Beziehungen und Verhandlung von Ansprüchen

  • Konfliktlösung in nationalen Gerichten und Schiedsverfahren 

 

Besonders wichtig dabei für den Erfolg: das Verständnis des „versteckten Anliegens des Gegenübers“ um schlußendlich ein besseres Verhandlungsergebnis zu erzielen.

 

5. arbitration & internationale Schiedsverfahrenen

Endlich ist es soweit! Der große Konzern hat angebissen und möchte mit dem Neugründer zusammenarbeiten. In den Unterlagen steht aber etwas von Schiedsverfahren in Delaware, USA nach dem Recht des Bundesstaates New York. Ist das Thema Schiedsverfahren für den KMU-Verantwortlichen bisher nur Theorie? Wird ein Schiedsort vorgeschlagen, bei dem einem nicht wohl ist? Schiedsverfahren finden abseits der staatlichen Gerichte statt und es gibt geringe Chancen einer Aufhebung des Schiedsurteils durch die nationalen Gerichte. Die „Entscheider“ sind  keine Richter, sondern teilweise von den Parteien bestellte Schiedsrichter. Diese erlassen ein Schiedsurteil, welches aufgrund einer internationalen Konvention fast überall auf der Welt (zumindest in der Theorie) vollstreckbar ist. Jetzt braucht es einen Profi mit Durchblick zu den folgenden Themen: 

  • Evaluierung der besten künftigen Konfliktlösung, einschließlich ob ein Schiedsverfahren die beste Lösung ist

  • Entwurf und Verhandlung der optimalen Schiedsvereinbarung bzw. Schiedsklausel, einschließlich der Wahl des anwendbaren Rechts und des Schiedsortes (und der Schiedsinstitution) 

  • Einschätzung von Chancen und Risiken vor Einlassung in ein  Schiedsverfahren

  • Anwaltliche Vertretung in Schiedsverfahren

  • Verfügbar für Nominierungen als Schiedsrichter

  • Zusammenarbeit mit lokalen Anwälten am Schiedsort optimiert die Verfahrensführung 

  • Durchsetzung in- und ausländischer Schiedssprüche

 

Kamen Sirakov schafft Klarheit über die Welt des Schiedsrechts und begleitet seine Mandanten sicher durch den Vertragsverhandlungsprozess und als Parteivertreter durch jedes Schiedsverfahren, nicht nur in Österreich, sondern weltweit. 

ich habe eine frage: